klafter


klafter
   1. a traditional unit of distance in German-speaking countries, comparable to the English fathom. The Austrian klafter is equal to 1.8965 meters (6.22 feet). In Switzerland the klafter was brought into the metric system at exactly 1.8 meters (5.9055 feet). This unit is also called the faden.
   2. a traditional German unit of volume for stacked firewood, comparable to the English cord. A klafter of wood was generally 1 klafter tall and 1 klafter long, but there was less agreement on its width, that is, the length of the logs. A common width was 3 fuss or 0.5 klafter, making the volume about 3.41 steres (cubic meters) or 0.941 cord by the Viennese definition, 3.34 steres or 0.921 cord in northern Germany.

Dictionary of units of measurement. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Klafter — Smfn Maß der ausgespannten Arme erw. obs. (9. Jh.), mhd. klāfter, ahd. klāftra f., mndd. klachter n. Stammwort Vergleichbar ist lit. glėbỹs m. ausgebreitete Arme, Armvoll , lit. glé̇bti umarmen, in die ausgebreiteten Arme nehmen ; auf… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Klafter — Klafter, 1) Längenmaß, welches sich durch die gerade Ausstreckung beider Arme eines erwachsenen Mannes nach beiden Seiten ergibt; meist gilt die K. für 6 Fuß od. 3 Ellen, je nach der Größe dieser; 2) (Seew.), so v.w. Faden 3); 3) (Bergb.), so v.w …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Klafter — Klafter, altes deutsches Längenmaß, ursprünglich die Entfernung zwischen den Fingerspitzen eines Mannes, dessen Arme seitlich horizontal ausgestreckt sind, enthält meist 6 Fuß, wie der Faden und das Lachter. In Österreich Ungarn galt bis Ende… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Klafter — Klafter, s. Längenmaße …   Lexikon der gesamten Technik

  • Klafter — Klafter, früheres Längenmaß in Deutschland und Österreich Ungarn, meist zu 6 Fuß des Landesmaßes. Die Wiener K. = 1,9 m. Die K. Brennholz war 1 Längen K. breit und hoch und von der Dicke der Scheitlänge (2 3 Fuß) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Klafter — Klafter, Längenmaß (ursprünglich die Weite der ausgestreckten Arme eines Mannes) = 6 , nach der Größe der Fuße verschieden. Quadrat K., Flächenmaß, 1 K. lang und 1 K. breit. Kubik K., Körpermaß 1 K. lang, breit und hoch …   Herders Conversations-Lexikon

  • Klafter — Klafter: Der nur dt. Name des alten Längen und Raummaßes (mhd. klāfter, ahd. klāftra) gehört im Sinne von »Armspanne, Armvoll« zu einem untergegangenen Verb mit der Bed. »‹um›fassen, umarmen«, vgl. z. B. afries. kleppa »umarmen«. Eng verwandt… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Klafter — Längenmaße am Alten Rathaus in Regensburg: Schuh, Elle und Klafter Das (seltener der, veraltet auch die) Klafter ist eine alte Längeneinheit, die von vielen Völkern verwendet wurde. Als maritimes Tiefenmaß entspricht dem Klafter der Faden. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Klafter — Klạf|ter 〈n. 13〉 1. altes Längenmaß, Spannweite der seitwärtsgestreckten Arme 2. altes Raummaß für Holz bei jeweils verschiedener Länge der Scheite, etwa 3 m3 [<ahd. klaftra; zu einem untergegangenen Verb mit der Bedeutung „(um)fassen,… …   Universal-Lexikon

  • Klafter — Klạf|ter, der oder das; s, , selten die; , n (altes Längen , Raummaß); 5 Klafter Holz …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.