pfund


pfund
(pfd)
   a traditional German weight unit corresponding to the English pound (see below). The pfund is equal to 16 unze or 32 lot. Traditionally the pfund varied in size from market to market, and the various German states adopted different standards, ranging from something close to the English pound (454 grams) to the Viennese pfund at about 1.2 pounds (560 grams). When Germany was unified in the late nineteenth century, the pfund was redefined as a metric unit equal to exactly 500 grams (about 1.102 31 pound). There's no change in the plural.

Dictionary of units of measurement. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Pfund — ( ), Handelsgewicht. Im Deutschen Zollverein seit 1858 = 500 g. In Preußen, Sachsen u.s.w. eingeteilt in 30 Lot zu 10 Quentchen zu 10 Cent zu 10 Korn. In Hannover = 10 Neulot zu 10 Quint zu 10 Halbgramm. In Süddeutschland = 32 Lot. In Oesterreich …   Lexikon der gesamten Technik

  • pfund — PFUND, pfunzi, s.m. 1. (înv. şi pop.) Unitate de măsură a greutăţii, egală cu circa 0,5 kg sau (reg.) cu 0,25 kg; livră. 2. Veche unitate monetară germană. [pl. şi: (n.) pfunduri. – var.: fund, funt, (reg.) punt s.m.] – Din …   Dicționar Român

  • Pfund [1] — Pfund (v. lat. pondo, das oft allein für pondo libra [»1 Pfund schwer«] stand, abgekürzt ℔, entstanden aus lb. = libra), in den germanischen und slawischen Ländern die jetzt großenteils vom Kilogramm ersetzte Gewichtseinheit, wurde ursprünglich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pfund — Pfund: Die gemeingerm. Gewichtsbezeichnung (mhd. pfunt, ahd. pfunt, got. pund, niederl. pond, engl. pound, schwed. pund) beruht auf einer sehr frühen Entlehnung aus dem indeklinablen Substantiv lat. pondo »ein Pfund an Gewicht« (ursprünglich… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Pfund — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Es kostete uns sechzig Pfund. • 1 Pfund = 453,59 g • Verliere Pfunde und Inches. • Ein paar Pfund werden genug sein …   Deutsch Wörterbuch

  • Pfund — Pfund, 1) (abgekürzt für libra), Handelsgewicht, früher gewöhnlich zu 32 Loth à 4 Quentchen.[28] Nach dem leichten od. Krämergewicht machen 110 P. 1 Centner, nach dem schweren od. Fleischergewicht machen 100 schwere P., auch wohl nur 90 P. 1… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pfund — (vom lat. pondus, span. und portug. libra, ital. libbra, frz. livre, engl. pound), bezeichnet mit ., Gewichtseinheit verschiedener Größe, früher in Deutschland, meist zu 32 Lot; im metrischen Gewichtssystem = 0,5 kg (das ehemal. Zoll P.); früher… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pfund — Pfund, das Handelsgewicht, wird gewöhnlich in Deutschland in 16 Unzen, oder 32 Loth, oder 128 Quentchen eingetheilt. Außerdem gibt es schwere, leichte, große und kleine Pf.; so ist z. B. an mehreren Orten 1 Pf. Fleischergewicht 2–4 Loth schwerer… …   Damen Conversations Lexikon

  • Pfund — Sn std. (8. Jh.), mhd. pfunt, ahd. pfunt, as. pund Entlehnung. Wie gt. pund, anord. pund, ae. pund, afr. pund früh entlehnt aus l. pondō Pfund (zu l. pondus Gewicht , das mit l. pendere wägen verwandt ist).    Ebenso nndl. pond, ne. pound, nschw …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Pfund [2] — Pfund, s. Weidmannssprache …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pfund — (vom lat. pondus), abgekürzt Pfd., auch ?, Gewicht = 32 Loth od. 16 Unzen; man unterscheidet das leichte od. Krämer P. (110 = 1 Ctr.), und das schwere od. Fleischer P. (100 = 1 Ctr.); das Apotheker P. hat nur 12 Unzen. – In der alten Münzrechnung …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.